Mehr Infos zur Sendung

Die neueste laut! TV Sendung

Nicht jeder junge Mensch, der in Nürnberg lebt, ist auch hier geboren. In dieser Sendung stellt sich eine Gruppe afghanischer Flüchtlinge vor, die seit kurzem hier lebt. Die Jungs erzählen wie es ist, als Jugendlicher alleine, ohne die eigene Familie, in ein fremdes Land fliehen zu müssen. Mit dem Leiter der Ausländerbehörde diskutieren sie darüber, wie sie hier in Nürnberg empfangen wurden und stellen die Frage, warum sie nicht mehr Unterstützung für Ihre Ausbildung und Integration bekommen.

 

Kommentare zu "Die 7. Sendung. Thema: Afghanische Flüchtlinge in Nürnberg"

Johannes: Also dieser Herr Kuch, oder wie der heißt, kommt mit vor wie die personifizierte Kälte und Härte unseres Staates, wenn es um Flüchtlinge geht.

Jetzt kommentieren!

Bitte rechne 4 plus 7.

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

laut! NEWS

Jetzt online: Die neue laut! TV Sendung!

0 Kommentare

Schaut doch mal rein: laut! TV

 

Laut! Forum live schon wieder vorbei

0 Kommentare

Das laut!-Forum 2018 ist nun auch schon wieder vorbei. Leider ist Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly krank geworden, wir wünschen ihm gute Besserung. Dafür durften wir uns mit einem sehr gut gelaunten Bürgermeister Christian Vogel unterhalten, der uns offene Ohren für alle Anliegen geschenkt hat.

Insgesamt waren ca. 70 Jugendliche da und haben viel und interessiert mitdiskutiert! Weiter so!

Die Bilder von der Veranstaltung und die besprochenen Themen findet ihr ab jetzt in der laut! Forum live Dokumentation!