laut! vor ORT

Free Urban Styler

Datum: 05.04.2013
Ort: Jugendbüro Team Altstadt

Druckansicht

Zurück

Beleuchtung Rechenberg

Neuigkeiten Schreib Deine Meinung

Am 24. Juli haben sich die laut! vor Ort-MItarbeiterinnen Nives und Dorothee mit dem Beleuchtungs-Experten der Stadt Nürnberg (SÖR) getroffen. Mit ihm zusammen sind wir alle Orte im Öffentlichen Raum abgefahren, an denen ihr gerne mehr Licht hättet und das so auch bei der free urban styler-Veranstaltung laut gesagt habt.  

Dieses Treffen und die Ortsbegehung waren der erste wichtige Schritt, um eure berechtigten Anliegen anzugehen. Die (Beweis)-Fotos zeigen, wo wir überall waren. Der Herr von SÖR war sehr nett und aufgeschlossen und konnte eure Anliegen gut nachvollziehen. Auch er machte von jedem Platz ein Foto und erklärte uns, wie das funktioniert, wenn man z. B. am Fußball- und Basketballplatz am Rechenberg ein paar Laternen aufstellt. 

Und darum geht es nun: Man könnte und müsste an all euren Orten die Beleuchtung verbessern – das ist klar! Leider können das nicht wir und der Mitarbeitende von SÖR alleine entscheiden. Der Beleuchtungs-Experte wird nun einen Kosten- und Maßnahmenplan sowie eine Prioritätenliste (welcher Ort erscheint uns zunächst am wichtigsten) erstellen. Darüber wird dann wahrscheinlich sein Chef, Herr Förther (2. Bürgermeister) entscheiden. Wenn dieser das Geld dafür zur Verfügung stellt, dann könnten die ersten Baumaßnahmen schon im Herbst 2013 beginnen. Nun heißt es also Daumen drücken. Wenn euch das zu passiv ist, dann könnt ihr natürlich auch einen Brief an Herrn Förther schreiben oder mit euren StadträtInnen und Menschen aus den Stadtteil-Arbeitskreisen sprechen.

Sobald es wieder Neuigkeiten gibt, dann bekommt ihr hier oder persönlich bescheid!

 

Beleuchtung Weg zum Jugendhaus Container Langwasser

Neuigkeiten Schreib Deine Meinung

Am 24. Juli haben sich die laut! vor Ort-MItarbeiterinnen Nives und Dorothee mit dem Beleuchtungs-Experten der Stadt Nürnberg (SÖR) getroffen. Mit ihm zusammen sind wir alle Orte im Öffentlichen Raum abgefahren, an denen ihr gerne mehr Licht hättet und das so auch bei der free urban styler-Veranstaltung laut gesagt habt.  

Dieses Treffen und die Ortsbegehung waren der erste wichtige Schritt, um eure berechtigten Anliegen anzugehen. Die (Beweis)-Fotos zeigen, wo wir überall waren. Der Herr von SÖR war sehr nett und aufgeschlossen und konnte eure Anliegen gut nachvollziehen. Auch er machte von jedem Platz ein Foto und erklärte uns, wie das funktioniert, wenn man z. B. am Fußball- und Basketballplatz am Rechenberg ein paar Laternen aufstellt. 

Und darum geht es nun: Man könnte und müsste an all euren Orten die Beleuchtung verbessern – das ist klar! Leider können das nicht wir und der Mitarbeitende von SÖR alleine entscheiden. Der Beleuchtungs-Experte wird nun einen Kosten- und Maßnahmenplan sowie eine Prioritätenliste (welcher Ort erscheint uns zunächst am wichtigsten) erstellen. Darüber wird dann wahrscheinlich sein Chef, Herr Förther (2. Bürgermeister) entscheiden. Wenn dieser das Geld dafür zur Verfügung stellt, dann könnten die ersten Baumaßnahmen schon im Herbst 2013 beginnen. Nun heißt es also Daumen drücken. Wenn euch das zu passiv ist, dann könnt ihr natürlich auch einen Brief an Herrn Förther schreiben oder mit euren StadträtInnen und Menschen aus den Stadtteil-Arbeitskreisen sprechen.

Sobald es wieder Neuigkeiten gibt, dann bekommt ihr hier oder persönlich bescheid!

 

Beleuchtung rote Tore Stadtpark

Neuigkeiten Schreib Deine Meinung

Am 24. Juli haben sich die laut! vor Ort-MItarbeiterinnen Nives und Dorothee mit dem Beleuchtungs-Experten der Stadt Nürnberg (SÖR) getroffen. Mit ihm zusammen sind wir alle Orte im Öffentlichen Raum abgefahren, an denen ihr gerne mehr Licht hättet und das so auch bei der free urban styler-Veranstaltung laut gesagt habt.  

Dieses Treffen und die Ortsbegehung waren der erste wichtige Schritt, um eure berechtigten Anliegen anzugehen. Die (Beweis)-Fotos zeigen, wo wir überall waren. Der Herr von SÖR war sehr nett und aufgeschlossen und konnte eure Anliegen gut nachvollziehen. Auch er machte von jedem Platz ein Foto und erklärte uns, wie das funktioniert, wenn man z. B. am Fußball- und Basketballplatz am Rechenberg ein paar Laternen aufstellt. 

Und darum geht es nun: Man könnte und müsste an all euren Orten die Beleuchtung verbessern – das ist klar! Leider können das nicht wir und der Mitarbeitende von SÖR alleine entscheiden. Der Beleuchtungs-Experte wird nun einen Kosten- und Maßnahmenplan sowie eine Prioritätenliste (welcher Ort erscheint uns zunächst am wichtigsten) erstellen. Darüber wird dann wahrscheinlich sein Chef, Herr Förther (2. Bürgermeister) entscheiden. Wenn dieser das Geld dafür zur Verfügung stellt, dann könnten die ersten Baumaßnahmen schon im Herbst 2013 beginnen. Nun heißt es also Daumen drücken. Wenn euch das zu passiv ist, dann könnt ihr natürlich auch einen Brief an Herrn Förther schreiben oder mit euren StadträtInnen, den Menschen aus den Stadtteil-Arbeitskreisen sprechen und auch unbedingt nochmal die nächste Jugendversammlung im Norden am 10.10. im U43 nutzen.

Sobald es wieder Neuigkeiten gibt, dann bekommt ihr hier oder persönlich bescheid!

 

Beleuchtung Leiblsteg

Neuigkeiten Schreib Deine Meinung

Am 24. Juli haben sich die laut! vor Ort-MItarbeiterinnen Nives und Dorothee mit dem Beleuchtungs-Experten der Stadt Nürnberg (SÖR) getroffen. Mit ihm zusammen sind wir alle Orte im Öffentlichen Raum abgefahren, an denen ihr gerne mehr Licht hättet und das so auch bei der free urban styler-Veranstaltung laut gesagt habt.  

Dieses Treffen und die Ortsbegehung waren der erste wichtige Schritt, um eure berechtigten Anliegen anzugehen. Die (Beweis)-Fotos zeigen, wo wir überall waren. Der Herr von SÖR war sehr nett und aufgeschlossen und konnte eure Anliegen gut nachvollziehen. Auch er machte von jedem Platz ein Foto und erklärte uns, wie das funktioniert, wenn man z. B. am Fußball- und Basketballplatz am Rechenberg ein paar Laternen aufstellt. 

Und darum geht es nun: Man könnte und müsste an all euren Orten die Beleuchtung verbessern – das ist klar! Leider können das nicht wir und der Mitarbeitende von SÖR alleine entscheiden. Der Beleuchtungs-Experte wird nun einen Kosten- und Maßnahmenplan sowie eine Prioritätenliste (welcher Ort erscheint uns zunächst am wichtigsten und der Leiblsteg steht aufgrund der Sicherheit ganz oben!) erstellen. Darüber wird dann wahrscheinlich sein Chef, Herr Förther (2. Bürgermeister) entscheiden. Wenn dieser das Geld dafür zur Verfügung stellt, dann könnten die ersten Baumaßnahmen schon im Herbst 2013 beginnen. Nun heißt es also Daumen drücken. Wenn euch das zu passiv ist, dann könnt ihr natürlich auch einen Brief an Herrn Förther schreiben oder mit euren StadträtInnen und den Menschen aus den Stadtteil-Arbeitskreisen sprechen.

Sobald es wieder Neuigkeiten gibt, dann bekommt ihr hier oder persönlich bescheid!

 

Beleuchtung Bolzplatz Ludwig-Uhlandschule

Neuigkeiten Schreib Deine Meinung

Langsam geht was...das Umweltamt Nürnberg und die LandschaftsarchitektInnen haben eine Liste erstellt mit euren Anliegen und nötigen Maßnahmen, also was jetzt zu tun ist, um was zu verändern. Diese Liste ist nun beim "Service Öffentlicher Raum" (SÖR). Die sind in der Stadt für alles, was den Öffentlichen Raum betrifft, zuständig, also Spielplätze etc. Die erstellen jetzt wieder eine Liste mit Voraussetzungen für die Umsetzung und ersten Grobkosten. Das mit dem Geld dürfte allerdings zunächst erst einmal schwierig werden... Aber wir sind zuversichtlich, dass sich das im nächsten Jahr ein wenig ändern wird. Auf jeden Fall ist es sehr gut - auch, wenn es lange gedauert hat - , dass eure Anliegen nun endlich bei der richtgen Stelle in Nürnberg angekommen sind. Wenn es Neuigkeiten gibt, hört ihr von uns!  Lächelnd

Beleuchtung BMX-Bahn Langwasser Nord

Neuigkeiten Schreib Deine Meinung

Am 24. Juli haben sich die laut! vor Ort-MItarbeiterinnen Nives und Dorothee mit dem Beleuchtungs-Experten der Stadt Nürnberg (SÖR) getroffen. Mit ihm zusammen sind wir alle Orte im Öffentlichen Raum abgefahren, an denen ihr gerne mehr Licht hättet und das so auch bei der free urban styler-Veranstaltung laut gesagt habt.  

Dieses Treffen und die Ortsbegehung waren der erste wichtige Schritt, um eure berechtigten Anliegen anzugehen. Die (Beweis)-Fotos zeigen, wo wir überall waren. Der Herr von SÖR war sehr nett und aufgeschlossen und konnte eure Anliegen gut nachvollziehen. Auch er machte von jedem Platz ein Foto und erklärte uns, wie das funktioniert, wenn man z. B. am Fußball- und Basketballplatz am Rechenberg ein paar Laternen aufstellt. 

Und darum geht es nun: Man könnte und müsste an all euren Orten die Beleuchtung verbessern – das ist klar! Leider können das nicht wir und der Mitarbeitende von SÖR alleine entscheiden. Der Beleuchtungs-Experte wird nun einen Kosten- und Maßnahmenplan sowie eine Prioritätenliste (welcher Ort erscheint uns zunächst am wichtigsten) erstellen. Darüber wird dann wahrscheinlich sein Chef, Herr Förther (2. Bürgermeister) entscheiden. Wenn dieser das Geld dafür zur Verfügung stellt, dann könnten die ersten Baumaßnahmen schon im Herbst 2013 beginnen. Nun heißt es also Daumen drücken. Wenn euch das zu passiv ist, dann könnt ihr natürlich auch einen Brief an Herrn Förther schreiben oder mit euren StadträtInnen, den Menschen aus den Stadtteil-Arbeitskreisen sprechen und auch unbedingt nochmal die nächste Jugendversammlung im Norden am 10.10. im U43 nutzen.

Sobald es wieder Neuigkeiten gibt, dann bekommt ihr hier oder persönlich bescheid!

 

Beleuchtung Basketplatz Stadtpark

Neuigkeiten Schreib Deine Meinung

Am 24. Juli haben sich die laut! vor Ort-MItarbeiterinnen Nives und Dorothee mit dem Beleuchtungs-Experten der Stadt Nürnberg (SÖR) getroffen. Mit ihm zusammen sind wir alle Orte im Öffentlichen Raum abgefahren, an denen ihr gerne mehr Licht hättet und das so auch bei der free urban styler-Veranstaltung laut gesagt habt.  

Dieses Treffen und die Ortsbegehung waren der erste wichtige Schritt, um eure berechtigten Anliegen anzugehen. Die (Beweis)-Fotos zeigen, wo wir überall waren. Der Herr von SÖR war sehr nett und aufgeschlossen und konnte eure Anliegen gut nachvollziehen. Auch er machte von jedem Platz ein Foto und erklärte uns, wie das funktioniert, wenn man z. B. am Fußball- und Basketballplatz am Rechenberg ein paar Laternen aufstellt. 

Und darum geht es nun: Man könnte und müsste an all euren Orten die Beleuchtung verbessern – das ist klar! Leider können das nicht wir und der Mitarbeitende von SÖR alleine entscheiden. Der Beleuchtungs-Experte wird nun einen Kosten- und Maßnahmenplan sowie eine Prioritätenliste (welcher Ort erscheint uns zunächst am wichtigsten) erstellen. Darüber wird dann wahrscheinlich sein Chef, Herr Förther (2. Bürgermeister) entscheiden. Wenn dieser das Geld dafür zur Verfügung stellt, dann könnten die ersten Baumaßnahmen schon im Herbst 2013 beginnen. Nun heißt es also Daumen drücken. Wenn euch das zu passiv ist, dann könnt ihr natürlich auch einen Brief an Herrn Förther schreiben oder mit euren StadträtInnen, den Menschen aus den Stadtteil-Arbeitskreisen (Der Arbeitskreis Nord hat sich auch schon mit euren Anliegen beschäftigt) sprechen und auch unbedingt nochmal die nächste Jugendversammlung im Norden am 10.10. im U43 nutzen.

Sobald es wieder Neuigkeiten gibt, dann bekommt ihr hier oder persönlich bescheid!

 

Beleuchtung Basketballplatz Berliner Platz

Neuigkeiten Schreib Deine Meinung

Langsam geht was...das Umweltamt Nürnberg und die LandschaftsarchitektInnen haben eine Liste erstellt mit euren Anliegen und nötigen Maßnahmen, also was jetzt zu tun ist, um was zu verändern. Diese Liste ist nun beim "Service Öffentlicher Raum" (SÖR). Die sind in der Stadt für alles, was den Öffentlichen Raum betrifft, zuständig, also Spielplätze etc. Die erstellen jetzt wieder eine Liste mit Voraussetzungen für die Umsetzung und ersten Grobkosten. Das mit dem Geld dürfte allerdings zunächst erst einmal schwierig werden... Aber wir sind zuversichtlich, dass sich das im nächsten Jahr ein wenig ändern wird. Auf jeden Fall ist es sehr gut - auch, wenn es lange gedauert hat - , dass eure Anliegen nun endlich bei der richtgen Stelle in Nürnberg angekommen sind. Wenn es Neuigkeiten gibt, hört ihr von uns!  Lächelnd

Beleuchtung allgemein

Neuigkeiten Schreib Deine Meinung

Am 24. Juli haben sich die laut! vor Ort-MItarbeiterinnen Nives und Dorothee mit dem Beleuchtungs-Experten der Stadt Nürnberg (SÖR) getroffen. Mit ihm zusammen sind wir alle Orte im Öffentlichen Raum abgefahren, an denen ihr gerne mehr Licht hättet und das so auch bei der free urban styler-Veranstaltung laut gesagt habt.  

Dieses Treffen und die Ortsbegehung waren der erste wichtige Schritt, um eure berechtigten Anliegen anzugehen. Die (Beweis)-Fotos zeigen, wo wir überall waren. Der Herr von SÖR war sehr nett und aufgeschlossen und konnte eure Anliegen gut nachvollziehen. Auch er machte von jedem Platz ein Foto und erklärte uns, wie das funktioniert, wenn man z. B. am Fußball- und Basketballplatz am Rechenberg ein paar Laternen aufstellt. 

Und darum geht es nun: Man könnte und müsste an all euren Orten die Beleuchtung verbessern – das ist klar! Leider können das nicht wir und der Mitarbeitende von SÖR alleine entscheiden. Der Beleuchtungs-Experte wird nun einen Kosten- und Maßnahmenplan sowie eine Prioritätenliste (welcher Ort erscheint uns zunächst am wichtigsten) erstellen. Darüber wird dann wahrscheinlich sein Chef, Herr Förther (2. Bürgermeister) entscheiden. Wenn dieser das Geld dafür zur Verfügung stellt, dann könnten die ersten Baumaßnahmen schon im Herbst 2013 beginnen. Nun heißt es also Daumen drücken. Wenn euch das zu passiv ist, dann könnt ihr natürlich auch einen Brief an Herrn Förther schreiben oder mit euren StadträtInnen, den Menschen aus den Stadtteil-Arbeitskreisen sprechen und auch unbedingt nochmal die nächste Jugendversammlung im Norden am 10.10. im U43 nutzen.

Sobald es wieder Neuigkeiten gibt, dann bekommt ihr hier oder persönlich bescheid!

 

Zweite Bank am Rechenberg

Neuigkeiten Schreib Deine Meinung

Das Umweltamt Nürnberg und die LandschaftsarchitektInnen haben eine Liste erstellt mit euren Anliegen und nötigen Maßnahmen, also was jetzt zu tun ist, um was zu verändern. Diese Liste ist nun beim "Service Öffentlicher Raum" (SÖR). Die sind in der Stadt für alles, was den Öffentlichen Raum betrifft, zuständig, also Spielplätze etc. Die erstellen jetzt wieder eine Liste mit Voraussetzungen für die Umsetzung und ersten Grobkosten. Das mit dem Geld dürfte allerdings zunächst erst einmal schwierig werden... Aber wir sind zuversichtlich, dass sich das im nächsten Jahr ein wenig ändern wird. Auf jeden Fall ist es sehr gut - auch, wenn es lange gedauert hat - , dass eure Anliegen nun endlich bei der richtgen Stelle in Nürnberg angekommen sind. Wenn es Neuigkeiten gibt, hört ihr von uns!  Lächelnd In einem der nächsten Schritte - wenn es konkreter wird - ist dann auch wieder eure Meinung gefragt und wir werden uns mit euch treffen.

Sitzmöglichkeiten und Beleuchtung Bolzplatz Langwasser Nord

Neuigkeiten Schreib Deine Meinung

Am 24. Juli haben sich die laut! vor Ort-MItarbeiterinnen Nives und Dorothee mit dem Beleuchtungs-Experten der Stadt Nürnberg (SÖR) getroffen. Mit ihm zusammen sind wir alle Orte im Öffentlichen Raum abgefahren, an denen ihr gerne mehr Licht hättet und das so auch bei der free urban styler-Veranstaltung laut gesagt habt.  

Dieses Treffen und die Ortsbegehung waren der erste wichtige Schritt, um eure berechtigten Anliegen anzugehen. Die (Beweis)-Fotos zeigen, wo wir überall waren. Der Herr von SÖR war sehr nett und aufgeschlossen und konnte eure Anliegen gut nachvollziehen. Auch er machte von jedem Platz ein Foto und erklärte uns, wie das funktioniert, wenn man z. B. am Fußball- und Basketballplatz am Rechenberg ein paar Laternen aufstellt. 

Und darum geht es nun: Man könnte und müsste an all euren Orten die Beleuchtung verbessern – das ist klar! Leider können das nicht wir und der Mitarbeitende von SÖR alleine entscheiden. Der Beleuchtungs-Experte wird nun einen Kosten- und Maßnahmenplan sowie eine Prioritätenliste (welcher Ort erscheint uns zunächst am wichtigsten) erstellen. Darüber wird dann wahrscheinlich sein Chef, Herr Förther (2. Bürgermeister) entscheiden. Wenn dieser das Geld dafür zur Verfügung stellt, dann könnten die ersten Baumaßnahmen schon im Herbst 2013 beginnen. Nun heißt es also Daumen drücken. Wenn euch das zu passiv ist, dann könnt ihr natürlich auch einen Brief an Herrn Förther schreiben oder mit euren StadträtInnen und Menschen aus den Stadtteil-Arbeitskreisen sprechen.

Außerdem haben das Umweltamt Nürnberg und die LandschaftsarchitektInnen eine Liste erstellt mit all euren Anliegen und nötigen Maßnahmen, also was jetzt zu tun ist, um was zu verändern. Diese Liste ist nun beim "Service Öffentlicher Raum" (SÖR). Die sind in der Stadt für alles, was den Öffentlichen Raum betrifft, zuständig, also Spielplätze etc. Die erstellen jetzt wieder eine Liste mit Voraussetzungen für die Umsetzung und ersten Grobkosten. Das mit dem Geld dürfte allerdings zunächst erst einmal schwierig werden... Aber wir sind zuversichtlich, dass sich das im nächsten Jahr ein wenig ändern wird. Auf jeden Fall ist es sehr gut - auch, wenn es lange gedauert hat - , dass eure Anliegen nun endlich bei der richtgen Stelle in Nürnberg angekommen sind. Wenn es Neuigkeiten gibt, hört ihr von uns!  Lächelnd In einem der nächsten Schritte - wenn es konkreter wird - ist dann auch wieder eure Meinung gefragt und wir werden uns mit euch treffen.

Sitzgelegenheit Langwasser Nord

Neuigkeiten Schreib Deine Meinung

Für alle Anliegen von "free urban styler" gilt: Das Umweltamt Nürnberg und die LandschaftsarchitektInnen haben eine Liste erstellt mit all euren "free urban styler"-Anliegen und dafür nötigen Maßnahmen, also was jetzt zu tun ist, um was zu verändern. Diese Liste ist nun beim "Service Öffentlicher Raum" (SÖR). Die sind in der Stadt für alles, was den Öffentlichen Raum betrifft, zuständig, also Spielplätze etc. Die erstellen jetzt wieder eine Liste mit Voraussetzungen für die Umsetzung und ersten Grobkosten. Das mit dem Geld dürfte allerdings zunächst erst einmal schwierig werden... Aber wir sind zuversichtlich, dass sich das im nächsten Jahr ein wenig ändern wird. Auf jeden Fall ist es sehr gut - auch, wenn es lange gedauert hat - , dass eure Anliegen nun endlich bei der richtgen Stelle in Nürnberg angekommen sind. Wenn es Neuigkeiten gibt, hört ihr von uns!  Lächelnd In einem der nächsten Schritte - wenn es konkreter wird - ist dann auch wieder eure Meinung gefragt und wir werden uns mit euch treffen.

Bank am Fenitzerplatz

Neuigkeiten Schreib Deine Meinung

Für alle Anliegen von "free urban styler" gilt: Das Umweltamt Nürnberg und die LandschaftsarchitektInnen haben eine Liste erstellt mit all euren "free urban styler"-Anliegen und dafür nötigen Maßnahmen, also was jetzt zu tun ist, um was zu verändern. Diese Liste ist nun beim "Service Öffentlicher Raum" (SÖR). Die sind in der Stadt für alles, was den Öffentlichen Raum betrifft, zuständig, also Spielplätze etc. Die erstellen jetzt wieder eine Liste mit Voraussetzungen für die Umsetzung und ersten Grobkosten. Das mit dem Geld dürfte allerdings zunächst erst einmal schwierig werden... Aber wir sind zuversichtlich, dass sich das im nächsten Jahr ein wenig ändern wird. Auf jeden Fall ist es sehr gut - auch, wenn es lange gedauert hat - , dass eure Anliegen nun endlich bei der richtgen Stelle in Nürnberg angekommen sind. Wenn es Neuigkeiten gibt, hört ihr von uns!  Lächelnd In einem der nächsten Schritte - wenn es konkreter wird - ist dann auch wieder eure Meinung gefragt und wir werden uns mit euch treffen.

Regenschutz am Fenitzerplatz

Neuigkeiten Schreib Deine Meinung

Das Umweltamt Nürnberg und die LandschaftsarchitektInnen haben eine Liste erstellt mit euren Anliegen und nötigen Maßnahmen, also was jetzt zu tun ist, um was zu verändern. Diese Liste ist nun beim "Service Öffentlicher Raum" (SÖR). Die sind in der Stadt für alles, was den Öffentlichen Raum betrifft, zuständig, also Spielplätze etc. Die erstellen jetzt wieder eine Liste mit Voraussetzungen für die Umsetzung und ersten Grobkosten. Das mit dem Geld dürfte allerdings zunächst erst einmal schwierig werden... Aber wir sind zuversichtlich, dass sich das im nächsten Jahr ein wenig ändern wird. Auf jeden Fall ist es sehr gut - auch, wenn es lange gedauert hat - , dass eure Anliegen nun endlich bei der richtgen Stelle in Nürnberg angekommen sind. Wenn es Neuigkeiten gibt, hört ihr von uns!  Lächelnd In einem der nächsten Schritte - wenn es konkreter wird - ist dann auch wieder eure Meinung gefragt und wir werden uns mit euch treffen.

Unterstellplatz und Sitzmöglichkeit Gebersdorf

Neuigkeiten Schreib Deine Meinung

Das Umweltamt Nürnberg und die LandschaftsarchitektInnen haben eine Liste erstellt mit euren Anliegen und nötigen Maßnahmen, also was jetzt zu tun ist, um was zu verändern. Diese Liste ist nun beim "Service Öffentlicher Raum" (SÖR). Die sind in der Stadt für alles, was den Öffentlichen Raum betrifft, zuständig, also Spielplätze etc. Die erstellen jetzt wieder eine Liste mit Voraussetzungen für die Umsetzung und ersten Grobkosten. Das mit dem Geld dürfte allerdings zunächst erst einmal schwierig werden... Aber wir sind zuversichtlich, dass sich das im nächsten Jahr ein wenig ändern wird. Auf jeden Fall ist es sehr gut - auch, wenn es lange gedauert hat - , dass eure Anliegen nun endlich bei der richtgen Stelle in Nürnberg angekommen sind. Wenn es Neuigkeiten gibt, hört ihr von uns!  Lächelnd In einem der nächsten Schritte - wenn es konkreter wird - ist dann auch wieder eure Meinung gefragt und wir werden uns mit euch treffen.

Unterstellplatz und Mülleimer Gebersorfer Brünnla

Neuigkeiten Schreib Deine Meinung

Das Umweltamt Nürnberg und die LandschaftsarchitektInnen haben eine Liste erstellt mit euren Anliegen und nötigen Maßnahmen, also was jetzt zu tun ist, um was zu verändern. Diese Liste ist nun beim "Service Öffentlicher Raum" (SÖR). Die sind in der Stadt für alles, was den Öffentlichen Raum betrifft, zuständig, also Spielplätze etc. Die erstellen jetzt wieder eine Liste mit Voraussetzungen für die Umsetzung und ersten Grobkosten. Das mit dem Geld dürfte allerdings zunächst erst einmal schwierig werden... Aber wir sind zuversichtlich, dass sich das im nächsten Jahr ein wenig ändern wird. Auf jeden Fall ist es sehr gut - auch, wenn es lange gedauert hat - , dass eure Anliegen nun endlich bei der richtgen Stelle in Nürnberg angekommen sind. Wenn es Neuigkeiten gibt, hört ihr von uns!  Lächelnd In einem der nächsten Schritte - wenn es konkreter wird - ist dann auch wieder eure Meinung gefragt und wir werden uns mit euch treffen.

Unterstand Jugendhaus U43

Neuigkeiten Schreib Deine Meinung

Der Arbeitskreis Nord hat sich mit euren Anliegen beschäftigt. Und ihr seid nicht die Einzigen, die finden, dass sich da was ändern muss...

Außerdem gilt für alle Anliegen von "free urban styler": Das Umweltamt Nürnberg und die LandschaftsarchitektInnen haben eine Liste erstellt mit euren Anliegen und nötigen Maßnahmen, also was jetzt zu tun ist, um was zu verändern. Diese Liste ist nun beim "Service Öffentlicher Raum" (SÖR). Die sind in der Stadt für alles, was den Öffentlichen Raum betrifft, zuständig, also Spielplätze etc. Die erstellen jetzt wieder eine Liste mit Voraussetzungen für die Umsetzung und ersten Grobkosten. Das mit dem Geld dürfte allerdings zunächst erst einmal schwierig werden... Aber wir sind zuversichtlich, dass sich das im nächsten Jahr ein wenig ändern wird. Auf jeden Fall ist es sehr gut - auch, wenn es lange gedauert hat - , dass eure Anliegen nun endlich bei der richtgen Stelle in Nürnberg angekommen sind. Wenn es Neuigkeiten gibt, hört ihr von uns!  Lächelnd In einem der nächsten Schritte - wenn es konkreter wird - ist dann auch wieder eure Meinung gefragt und wir werden uns mit euch treffen.

Überdachung Kobergerplatz

Neuigkeiten Schreib Deine Meinung

Der Arbeitskreis Nord hat sich mit euren Anliegen beschäftigt. Und ihr seid nicht die Einzigen, die finden, dass sich da was ändern muss...

Außerdem: Das Umweltamt Nürnberg und die LandschaftsarchitektInnen haben eine Liste erstellt mit euren Anliegen und nötigen Maßnahmen, also was jetzt zu tun ist, um was zu verändern. Diese Liste ist nun beim "Service Öffentlicher Raum" (SÖR). Die sind in der Stadt für alles, was den Öffentlichen Raum betrifft, zuständig, also Spielplätze etc. Die erstellen jetzt wieder eine Liste mit Voraussetzungen für die Umsetzung und ersten Grobkosten. Das mit dem Geld dürfte allerdings zunächst erst einmal schwierig werden... Aber wir sind zuversichtlich, dass sich das im nächsten Jahr ein wenig ändern wird. Auf jeden Fall ist es sehr gut - auch, wenn es lange gedauert hat - , dass eure Anliegen nun endlich bei der richtgen Stelle in Nürnberg angekommen sind. Wenn es Neuigkeiten gibt, hört ihr von uns!  Lächelnd In einem der nächsten Schritte - wenn es konkreter wird - ist dann auch wieder eure Meinung gefragt und wir werden uns mit euch treffen.

Überdachte Tischtennisplatten Langwasser Süd

Neuigkeiten Schreib Deine Meinung

Langsam geht was...das Umweltamt Nürnberg und die LandschaftsarchitektInnen haben eine Liste erstellt mit euren Anliegen und nötigen Maßnahmen, also was jetzt zu tun ist, um was zu verändern. Diese Liste ist nun beim "Service Öffentlicher Raum" (SÖR). Die sind in der Stadt für alles, was den Öffentlichen Raum betrifft, zuständig, also Spielplätze etc. Die erstellen jetzt wieder eine Liste mit Voraussetzungen für die Umsetzung und ersten Grobkosten. Das mit dem Geld dürfte allerdings zunächst erst einmal schwierig werden... Aber wir sind zuversichtlich, dass sich das im nächsten Jahr ein wenig ändern wird. Auf jeden Fall ist es sehr gut - auch, wenn es lange gedauert hat - , dass eure Anliegen nun endlich bei der richtgen Stelle in Nürnberg angekommen sind. Wenn es Neuigkeiten gibt, hört ihr von uns!  Lächelnd In einem der nächsten Schritte - wenn es konkreter wird - ist dann auch wieder eure Meinung gefragt und wir werden uns mit euch treffen.

Überdachte Sitzgruppe Bolzplatz Gebersdorf

Neuigkeiten Schreib Deine Meinung

Langsam geht was...das Umweltamt Nürnberg und die LandschaftsarchitektInnen haben eine Liste erstellt mit euren Anliegen und nötigen Maßnahmen, also was jetzt zu tun ist, um was zu verändern. Diese Liste ist nun beim "Service Öffentlicher Raum" (SÖR). Die sind in der Stadt für alles, was den Öffentlichen Raum betrifft, zuständig, also Spielplätze etc. Die erstellen jetzt wieder eine Liste mit Voraussetzungen für die Umsetzung und ersten Grobkosten. Das mit dem Geld dürfte allerdings zunächst erst einmal schwierig werden... Aber wir sind zuversichtlich, dass sich das im nächsten Jahr ein wenig ändern wird. Auf jeden Fall ist es sehr gut - auch, wenn es lange gedauert hat - , dass eure Anliegen nun endlich bei der richtgen Stelle in Nürnberg angekommen sind. Wenn es Neuigkeiten gibt, hört ihr von uns!  Lächelnd In einem der nächsten Schritte - wenn es konkreter wird - ist dann auch wieder eure Meinung gefragt und wir werden uns mit euch treffen.

Tischtennisplatte und Licht Stadtpark

Neuigkeiten Schreib Deine Meinung

Am 24. Juli haben sich die laut! vor Ort-MItarbeiterinnen Nives und Dorothee mit dem Beleuchtungs-Experten der Stadt Nürnberg (SÖR) getroffen. Mit ihm zusammen sind wir alle Orte im Öffentlichen Raum abgefahren, an denen ihr gerne mehr Licht hättet und das so auch bei der free urban styler-Veranstaltung laut gesagt habt.  

Dieses Treffen und die Ortsbegehung waren der erste wichtige Schritt, um eure berechtigten Anliegen anzugehen. Die (Beweis)-Fotos zeigen, wo wir überall waren. Der Herr von SÖR war sehr nett und aufgeschlossen und konnte eure Anliegen gut nachvollziehen. Auch er machte von jedem Platz ein Foto und erklärte uns, wie das funktioniert, wenn man z. B. am Fußball- und Basketballplatz am Rechenberg ein paar Laternen aufstellt. 

Und darum geht es nun: Man könnte und müsste an all euren Orten die Beleuchtung verbessern – das ist klar! Leider können das nicht wir und der Mitarbeitende von SÖR alleine entscheiden. Der Beleuchtungs-Experte wird nun einen Kosten- und Maßnahmenplan sowie eine Prioritätenliste (welcher Ort erscheint uns zunächst am wichtigsten) erstellen. Darüber wird dann wahrscheinlich sein Chef, Herr Förther (2. Bürgermeister) entscheiden. Wenn dieser das Geld dafür zur Verfügung stellt, dann könnten die ersten Baumaßnahmen schon im Herbst 2013 beginnen. Nun heißt es also Daumen drücken. Wenn euch das zu passiv ist, dann könnt ihr natürlich auch einen Brief an Herrn Förther schreiben oder mit euren StadträtInnen und Menschen aus den Stadtteil-Arbeitskreisen sprechen.

Sobald es wieder Neuigkeiten gibt, dann bekommt ihr hier oder persönlich bescheid!

Sportplatz Langwasser Nord

Neuigkeiten Schreib Deine Meinung

Langsam geht was...das Umweltamt Nürnberg und die LandschaftsarchitektInnen haben eine Liste erstellt mit euren Anliegen und nötigen Maßnahmen, also was jetzt zu tun ist, um was zu verändern. Diese Liste ist nun beim "Service Öffentlicher Raum" (SÖR). Die sind in der Stadt für alles, was den Öffentlichen Raum betrifft, zuständig, also Spielplätze etc. Die erstellen jetzt wieder eine Liste mit Voraussetzungen für die Umsetzung und ersten Grobkosten. Das mit dem Geld dürfte allerdings zunächst erst einmal schwierig werden... Aber wir sind zuversichtlich, dass sich das im nächsten Jahr ein wenig ändern wird. Auf jeden Fall ist es sehr gut - auch, wenn es lange gedauert hat - , dass eure Anliegen nun endlich bei der richtgen Stelle in Nürnberg angekommen sind. Wenn es Neuigkeiten gibt, hört ihr von uns!  Lächelnd In einem der nächsten Schritte - wenn es konkreter wird - ist dann auch wieder eure Meinung gefragt und wir werden uns mit euch treffen.

Rasen Bolzplatz am Klüpfel

Neuigkeiten Schreib Deine Meinung

Nutzt diese Schadensmeldung für Spiel- und Grünflächen!

Für alle Anliegen von "free urban styler" gilt: Das Umweltamt Nürnberg und die LandschaftsarchitektInnen haben eine Liste erstellt mit all euren "free urban styler"-Anliegen und dafür nötigen Maßnahmen, also was jetzt zu tun ist, um was zu verändern. Diese Liste ist nun beim "Service Öffentlicher Raum" (SÖR). Die sind in der Stadt für alles, was den Öffentlichen Raum betrifft, zuständig, also Spielplätze etc. Die erstellen jetzt wieder eine Liste mit Voraussetzungen für die Umsetzung und ersten Grobkosten. Das mit dem Geld dürfte allerdings zunächst erst einmal schwierig werden... Aber wir sind zuversichtlich, dass sich das im nächsten Jahr ein wenig ändern wird. Auf jeden Fall ist es sehr gut - auch, wenn es lange gedauert hat - , dass eure Anliegen nun endlich bei der richtgen Stelle in Nürnberg angekommen sind. Wenn es Neuigkeiten gibt, hört ihr von uns!  Lächelnd In einem der nächsten Schritte - wenn es konkreter wird - ist dann auch wieder eure Meinung gefragt und wir werden uns mit euch treffen.

Fußballtore und -wiese Pegnitzgrund

Neuigkeiten Schreib Deine Meinung

Langsam geht was...das Umweltamt Nürnberg und die LandschaftsarchitektInnen haben eine Liste erstellt mit euren Anliegen und nötigen Maßnahmen, also was jetzt zu tun ist, um was zu verändern. Diese Liste ist nun beim "Service Öffentlicher Raum" (SÖR). Die sind in der Stadt für alles, was den Öffentlichen Raum betrifft, zuständig, also Spielplätze etc. Die erstellen jetzt wieder eine Liste mit Voraussetzungen für die Umsetzung und ersten Grobkosten. Das mit dem Geld dürfte allerdings zunächst erst einmal schwierig werden... Aber wir sind zuversichtlich, dass sich das im nächsten Jahr ein wenig ändern wird. Auf jeden Fall ist es sehr gut - auch, wenn es lange gedauert hat - , dass eure Anliegen nun endlich bei der richtgen Stelle in Nürnberg angekommen sind. Wenn es Neuigkeiten gibt, hört ihr von uns!  Lächelnd

Kinder- und Jugendhaus mammut

Neuigkeiten Schreib Deine Meinung

Das Umweltamt Nürnberg und die LandschaftsarchitektInnen haben eine Liste erstellt mit euren Anliegen und nötigen Maßnahmen, also was jetzt zu tun ist, um was zu verändern. Diese Liste ist nun beim "Service Öffentlicher Raum" (SÖR). Die sind in der Stadt für alles, was den Öffentlichen Raum betrifft, zuständig, also Spielplätze etc. Die erstellen jetzt wieder eine Liste mit Voraussetzungen für die Umsetzung und ersten Grobkosten. Das mit dem Geld dürfte allerdings zunächst erst einmal schwierig werden... Aber wir sind zuversichtlich, dass sich das im nächsten Jahr ein wenig ändern wird. Auf jeden Fall ist es sehr gut - auch, wenn es lange gedauert hat - , dass eure Anliegen nun endlich bei der richtgen Stelle in Nürnberg angekommen sind. Wenn es Neuigkeiten gibt, hört ihr von uns!  Lächelnd In einem der nächsten Schritte - wenn es konkreter wird - ist dann auch wieder eure Meinung gefragt und wir werden uns mit euch treffen.

Fläche für die Rollsportunion

Neuigkeiten Schreib Deine Meinung

Juhuuu Lächelnd Im August (erste Austrahlung am 10.8.13 im Frankenfernsehen) kommt eure laut!TV-Sendung raus. Alle Sende-Termine und auch die Sendung selbst findet ihr unter laut! TV.

Und ihr habt erwirkt, da die Rollerhalle mit Outdoor-Strecke einer größeren Einbindung bedarf, dass es einen „Runden Tisch“ unter der Leitung der zuständigen Referenten geben wird. Da kommt was ins Rollen, oder?

Spielstraße

Neuigkeiten Schreib Deine Meinung

Das Umweltamt Nürnberg und die LandschaftsarchitektInnen haben eine Liste erstellt mit euren Anliegen und nötigen Maßnahmen, also was jetzt zu tun ist, um was zu verändern. Diese Liste ist nun beim "Service Öffentlicher Raum" (SÖR). Die sind in der Stadt für alles, was den Öffentlichen Raum betrifft, zuständig, also Spielplätze etc. Die erstellen jetzt wieder eine Liste mit Voraussetzungen für die Umsetzung und ersten Grobkosten. Das mit dem Geld dürfte allerdings zunächst erst einmal schwierig werden... Aber wir sind zuversichtlich, dass sich das im nächsten Jahr ein wenig ändern wird. Auf jeden Fall ist es sehr gut - auch, wenn es lange gedauert hat - , dass eure Anliegen nun endlich bei der richtgen Stelle in Nürnberg angekommen sind. Wenn es Neuigkeiten gibt, hört ihr von uns!  Lächelnd In einem der nächsten Schritte - wenn es konkreter wird - ist dann auch wieder eure Meinung gefragt und wir werden uns mit euch treffen.

Spielhof Bismarckschule

Neuigkeiten Schreib Deine Meinung

Das Umweltamt Nürnberg und die LandschaftsarchitektInnen haben eine Liste erstellt mit euren Anliegen und nötigen Maßnahmen, also was jetzt zu tun ist, um was zu verändern. Diese Liste ist nun beim "Service Öffentlicher Raum" (SÖR). Die sind in der Stadt für alles, was den Öffentlichen Raum betrifft, zuständig, also Spielplätze etc. Die erstellen jetzt wieder eine Liste mit Voraussetzungen für die Umsetzung und ersten Grobkosten. Das mit dem Geld dürfte allerdings zunächst erst einmal schwierig werden... Aber wir sind zuversichtlich, dass sich das im nächsten Jahr ein wenig ändern wird. Auf jeden Fall ist es sehr gut - auch, wenn es lange gedauert hat - , dass eure Anliegen nun endlich bei der richtgen Stelle in Nürnberg angekommen sind. Wenn es Neuigkeiten gibt, hört ihr von uns!  Lächelnd In einem der nächsten Schritte - wenn es konkreter wird - ist dann auch wieder eure Meinung gefragt und wir werden uns mit euch treffen.

Wasserstand Rednitz Gebersdorfer Brücke

Neuigkeiten Schreib Deine Meinung

Das Umweltamt Nürnberg und die LandschaftsarchitektInnen haben eine Liste erstellt mit euren Anliegen und nötigen Maßnahmen, also was jetzt zu tun ist, um was zu verändern. Diese Liste ist nun beim "Service Öffentlicher Raum" (SÖR). Die sind in der Stadt für alles, was den Öffentlichen Raum betrifft, zuständig, also Spielplätze etc. Die erstellen jetzt wieder eine Liste mit Voraussetzungen für die Umsetzung und ersten Grobkosten. Das mit dem Geld dürfte allerdings zunächst erst einmal schwierig werden... Aber wir sind zuversichtlich, dass sich das im nächsten Jahr ein wenig ändern wird. Auf jeden Fall ist es sehr gut - auch, wenn es lange gedauert hat - , dass eure Anliegen nun endlich bei der richtgen Stelle in Nürnberg angekommen sind. Wenn es Neuigkeiten gibt, hört ihr von uns!  Lächelnd In einem der nächsten Schritte - wenn es konkreter wird - ist dann auch wieder eure Meinung gefragt und wir werden uns mit euch treffen.

Reparatur Schulhof Ludwig-Uhlandschule

Neuigkeiten Schreib Deine Meinung

Für alle Anliegen von "free urban styler" gilt: Das Umweltamt Nürnberg und die LandschaftsarchitektInnen haben eine Liste erstellt mit all euren "free urban styler"-Anliegen und dafür nötigen Maßnahmen, also was jetzt zu tun ist, um was zu verändern. Diese Liste ist nun beim "Service Öffentlicher Raum" (SÖR). Die sind in der Stadt für alles, was den Öffentlichen Raum betrifft, zuständig, also Spielplätze etc. Die erstellen jetzt wieder eine Liste mit Voraussetzungen für die Umsetzung und ersten Grobkosten. Das mit dem Geld dürfte allerdings zunächst erst einmal schwierig werden... Aber wir sind zuversichtlich, dass sich das im nächsten Jahr ein wenig ändern wird. Auf jeden Fall ist es sehr gut - auch, wenn es lange gedauert hat - , dass eure Anliegen nun endlich bei der richtgen Stelle in Nürnberg angekommen sind. Wenn es Neuigkeiten gibt, hört ihr von uns!  Lächelnd In einem der nächsten Schritte - wenn es konkreter wird - ist dann auch wieder eure Meinung gefragt und wir werden uns mit euch treffen.

Jugendgruppen erhalten unter der Theodor-Heuss-Brücke

Neuigkeiten Schreib Deine Meinung

Der Zeitungsartikel beschreibt die Problematik ganz gut.

Für alle Anliegen von "free urban styler" gilt: Das Umweltamt Nürnberg und die LandschaftsarchitektInnen haben eine Liste erstellt mit all euren "free urban styler"-Anliegen und dafür nötigen Maßnahmen, also was jetzt zu tun ist, um was zu verändern. Diese Liste ist nun beim "Service Öffentlicher Raum" (SÖR). Die sind in der Stadt für alles, was den Öffentlichen Raum betrifft, zuständig, also Spielplätze etc. Die erstellen jetzt wieder eine Liste mit Voraussetzungen für die Umsetzung und ersten Grobkosten. Das mit dem Geld dürfte allerdings zunächst erst einmal schwierig werden... Aber wir sind zuversichtlich, dass sich das im nächsten Jahr ein wenig ändern wird. Auf jeden Fall ist es sehr gut - auch, wenn es lange gedauert hat - , dass eure Anliegen nun endlich bei der richtgen Stelle in Nürnberg angekommen sind. Wenn es Neuigkeiten gibt, hört ihr von uns!  Lächelnd In einem der nächsten Schritte - wenn es konkreter wird - ist dann auch wieder eure Meinung gefragt und wir werden uns mit euch treffen.

Grillplatz in Langwasser

Neuigkeiten Schreib Deine Meinung

Toll! Ihr habt für euer Jugendhaus, das "geiza", einen laut! Cash-Antrag erstellt, um bei euch einen Grillplatz einzurichten. Viel Spaß beim Bauen, Werkeln und Grillen!

Für den größeren Grillplatz in Langwasser gilt im Moment folgendes: Das Umweltamt Nürnberg und die LandschaftsarchitektInnen haben eine Liste erstellt mit all euren "free urban styler"-Anliegen und dafür nötigen Maßnahmen, also was jetzt zu tun ist, um was zu verändern. Diese Liste ist nun beim "Service Öffentlicher Raum" (SÖR). Die sind in der Stadt für alles, was den Öffentlichen Raum betrifft, zuständig, also Spielplätze etc. Die erstellen jetzt wieder eine Liste mit Voraussetzungen für die Umsetzung und ersten Grobkosten. Das mit dem Geld dürfte allerdings zunächst erst einmal schwierig werden... Aber wir sind zuversichtlich, dass sich das im nächsten Jahr ein wenig ändern wird. Auf jeden Fall ist es sehr gut - auch, wenn es lange gedauert hat - , dass eure Anliegen nun endlich bei der richtgen Stelle in Nürnberg angekommen sind. Wenn es Neuigkeiten gibt, hört ihr von uns!  Lächelnd In einem der nächsten Schritte - wenn es konkreter wird - ist dann auch wieder eure Meinung gefragt und wir werden uns mit euch treffen.

Autofreie Innenstadt

Neuigkeiten Schreib Deine Meinung

Langsam geht was...das Umweltamt Nürnberg und die LandschaftsarchitektInnen haben eine Liste erstellt mit euren Anliegen und nötigen Maßnahmen, also was jetzt zu tun ist, um was zu verändern. Diese Liste ist nun beim "Service Öffentlicher Raum" (SÖR). Die sind in der Stadt für alles, was den Öffentlichen Raum betrifft, zuständig, also Spielplätze etc. Die erstellen jetzt wieder eine Liste mit Voraussetzungen für die Umsetzung und ersten Grobkosten. Das mit dem Geld dürfte allerdings zunächst erst einmal schwierig werden... Aber wir sind zuversichtlich, dass sich das im nächsten Jahr ein wenig ändern wird. Auf jeden Fall ist es sehr gut - auch, wenn es lange gedauert hat - , dass eure Anliegen nun endlich bei der richtgen Stelle in Nürnberg angekommen sind. Wenn es Neuigkeiten gibt, hört ihr von uns!  Lächelnd

Asphalt Koberger Spielplatz

Neuigkeiten Schreib Deine Meinung

Der Arbeitskreis Nord hat sich schonmal mit euren Anliegen beschäftigt. Außerdem haben das Umweltamt Nürnberg und die LandschaftsarchitektInnen nun eine Liste erstellt mit euren Anliegen und nötigen Maßnahmen, also was jetzt zu tun ist, um was zu verändern. Diese Liste ist nun beim "Service Öffentlicher Raum" (SÖR). Die sind in der Stadt für alles, was den Öffentlichen Raum betrifft, zuständig, also Spielplätze etc. Die erstellen jetzt wieder eine Liste mit Voraussetzungen für die Umsetzung und ersten Grobkosten. Das mit dem Geld dürfte allerdings zunächst erst einmal schwierig werden... Aber wir sind zuversichtlich, dass sich das im nächsten Jahr ein wenig ändern wird. Auf jeden Fall ist es sehr gut - auch, wenn es lange gedauert hat - , dass eure Anliegen nun endlich bei der richtgen Stelle in Nürnberg angekommen sind. Wenn es Neuigkeiten gibt, hört ihr von uns!  Lächelnd

Zuständig für laut! vor Ort

2

Katarina Stein

Tel.: 09 11/2 31-1 49 48 oder 01 76/45 53 79 63

Derya Bingöl

Tel.: 09 11/2 31-1 49 48