Tanz durch die Welt

Wir – 22 Schüler und Schülerinnen der Oberstufe des Dürer Gymnasiums – haben  den multikulturellen Abend in der DESI veranstaltet!

 

Die Organisation der Veranstaltung begann bereits im September 2012 und dauerte insgesamt eineinhalb Jahre. Denn der eigentliche Abend fand im Januar 2014 statt. Es wurde viel Mühe und Arbeit von uns in die Planung gesteckt und letztlich eine tolle erfolgreiche Veranstaltung auf die Beine gestellt!

 

Wir haben drei Leitkulturen bzw. Kontinente ausgesucht, mit denen wir das Ganze gestaltet haben. Diese waren: die Nordamerikanische, Lateinamerikanische und die Orientalische. Der Abend an sich bestand zum einen aus einem Input-Teil. Zum zweiten aus drei verschiedenen Tanz-Workshops und zum dritten aus einer Party. Im Input wurden für die Besucher verschiedenste Informationen zu den vier Kulturen mit Videos zum Tango, Theaterstücken zu Bollywood oder auch mit live acts wie beatboxing dargestellt. Danach ging's weiter mit den Workshops. In denen wurden die Tänze Hip Hop, Salsa und Halay angeboten. Zum Abschluss mündete der Abend in eine coole Party.

Für's Essen und Trinken wurde natürlich auch gesorgt! Denn es gab reichlich aus der spanischen, amerikanischen und türkischen Küche.

Rückblickend lässt sich sagen, dass die Veranstaltung sowohl für die Besucher als auch für uns Schülerinnen und Schüler riesig Spaß gemacht hat!

 

Zurück