Mehr Infos zur Sendung

Die neueste laut! TV Sendung

Nicht jeder junge Mensch, der in Nürnberg lebt, ist auch hier geboren. In dieser Sendung stellt sich eine Gruppe afghanischer Flüchtlinge vor, die seit kurzem hier lebt. Die Jungs erzählen wie es ist, als Jugendlicher alleine, ohne die eigene Familie, in ein fremdes Land fliehen zu müssen. Mit dem Leiter der Ausländerbehörde diskutieren sie darüber, wie sie hier in Nürnberg empfangen wurden und stellen die Frage, warum sie nicht mehr Unterstützung für Ihre Ausbildung und Integration bekommen.

 

Kommentare zu "Die 7. Sendung. Thema: Afghanische Flüchtlinge in Nürnberg"

Johannes: Also dieser Herr Kuch, oder wie der heißt, kommt mit vor wie die personifizierte Kälte und Härte unseres Staates, wenn es um Flüchtlinge geht.

Jetzt kommentieren!

Bitte addiere 3 und 2.

laut! NEWS

Schon wieder vorbei ... die Jugendversammlung im Red Box

0 Kommentare

Die letzte Jugendversammlung 2017 ist auch schon wieder vorbei ... diesmal waren wir im Kinder- und Jugendhaus Redbox.

tl_files/laut/content/laut_vor_ort/flyer/JV_Redbox_Flyer_1_800x569.JPG 

Alle Fotos und Anliegen findet ihr bald hier. Get out, get laut!

Eine neue laut! TV-Sendung steht online ...

0 Kommentare

Darum geht es diesmal:

Was soll ich nach der Schule machen? Welche Möglichkeiten habe ich meine Freizeit in Nürnberg zu gestalten? Wer hilft mir, wenn's mal Stress mit den Eltern gibt oder ich gar ein rechtliche Problem habe, zum Beispiel mit der Polizei. Die Antwort auf diese Fragen: Die Jugend Information Nürnberg. Wie euch dort geholfen wird, erfahrt ihr in dieser Ausgabe von laut! TV.

Die Sendung und alle Sendetermine findet ihr hier: laut! TV.